8 Tage nach Polen

Termin: Sonntag, 17. Juni bis Dienstag, 25. Juni 2018

Organisation: Irmtraud Hülsebusch (Tel. 201208), Waltraut Waje (Tel.: 202376)

8 Tage vom 17. Juni bis zum 24. Juni 2018

Urlaubsreise nach Stettin und Kolberg in Polen

Unsere Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus. Frühstück auf der Hinreise. 1x Übernachtung in Stettin im 4* Hotel Radisson Blue, 6x Übernachtung in Kolberg im 3* Hotel New Skanpol mit Wellnessabteilung, 7x Frühstücks-buffet, 7x Abendbuffet, Stadtführung in Stettin und Kolberg, Schifffahrt in Kolberg, Wir besuchen die Insel Wollin, die Seebäder Misdroy, Swinemünde und die Stadt Köslin mit Reiseleitung, Besuch im Bernsteinpalast, 1x Kaffee/Tee und Kuchen, 1x Mittagessen, Eintritt und Führung im Slowinski Nationalpark, Fahrt mit der Parkbahn, Kurtaxe, Trinkgelder

Möglicher Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1.Tag: Abreise aus Oldenburg. Frühstückspause mit Brötchen,1 Becher Kaffee oder Tee. Anreise zum 4* Hotel Radisson Blue in Stettin, Zimmerbezug. Abendessen.

2.Tag: Nach dem Frühstück treffen wir eine ortskundige Reiseleitung zu einer Führung durch die Stadt. Im Anschluß geht die Fahrt weiter nach Kolberg in das neu renovierte 3* Hotel New Skanpol. Abendessen im Hotel.

3.Tag:
Frühstück im Hotel. Heute zeigt uns der Reiseleiter während einer Stadtführung den bekannten Kurort Kolberg an der polnischen Ostseeküste. Wir sehen die Altstadt mit der Kathedrale und den Hafen mit Leuchtturm. Anschließend erleben wir die Stadt bei einer Schifffahrt, danach Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Frühstück im Hotel. Mit dem Reiseleiter fahren wir entlang der Ostseeküste auf die Insel Wollin. Ein idyllisches Städtchen, kleine Dörfer, großartige Strände und der Nationalpark machen die Insel Wollin zu einem der schönsten Orte Polens. Unter anderem besuchen wir die Seebäder Misdroy mit der schönen Seebrücke und Swinemünde mit den prächtigen Villen und Strandpromenade. Abendessen im Hotel.

5.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir mit einer Reiseleitung zu den Pommersche Seenplatte – eine reizvolle und malerische Hügellandschaft mit dem „Tal der fünf Seen“. Zur Seenplatte gehören auch der Drasko-See, der zweittiefste Polens. In einem idyllischen Ort auf der Nehrung werden wir Mittagessen (inklusiv). Die Stadtbesichtigung in Tempelburg/Caplink und ein Besuch in Bad Polzin mit einem Spaziergang durch den Kurpark runden den Tag ab. Abendessen im Hotel.

6.Tag: Frühstück im Hotel. Der heutige Ausflug führt uns in den Slowinski Nationalpark mit Rei-seleitung. Dieses UNESCO -Biosphärenreservat wird durch Nehrungen vom Meer getrennt. Auf der Leba-Nehrung befindet sich das größte Wanderdünengebiet. Nicht selten erreichen die Dünen eine Höhe von über 30 Metern, von denen man eine gute Aussicht auf Wälder und die flachen Küstenseen genießen kann. Abendessen im Hotel

7.Tag: Frühstück im Hotel. Am Vormittag ist Freizeit bevor wir mit dem Reiseleiter nach Köslin fahren, die zweitgrößte Stadt Westpommerns. Den typischen hanseatische Baustil können wir bei einer Stadtführung bewundern. Anschließend kehren wir im eleganten Bernsteinpalast zum Kaffeetrinken (inklusiv) ein. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Nach dem Frühstück heißt es wieder Abschied nehmen und wir treten die Heimreise.

Reisepreis: 648,00 € pro Person, Einzelzimmerzuschlag: 99,00 €

Reiseleitung: Waltraut Waje, Tel: 202376 und Irmtraud Hülsebusch, Tel: 201208

Der Osternburger Bürger- und Gartenbauverein ist nur Vermittler der Reise

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Die auf unseren Veranstaltungen und Fahrten erstellten Fotos werden zum Teil zur Visualisierung auf den Internetseiten des Bürgervereins veröffentlicht. Falls Sie hierzu etwaige Einwände haben sollten, so teilen Sie es bitte vor der Fahrt/Veranstaltung unseren Organisatoren mit.

StartseiteKontaktImpressumSatzungDisclaimerDatenschutzerklärungBildnachweise