Bürger- & Gartenbauverein Osternburg-Dammtor e.V.

Hallo und herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf den Seiten unseres Bürgervereins. Schön, dass Sie da sind!

Hier finden Sie alle Informationen rund um den Verein: Termine, Veranstaltungen, Fahrten, Personalien, Bilder und Neuigkeiten rund um Osternburg - Dammtor.



Schreiben des Bürgervereins Osternburg zum Zustand des Sandwegs
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Krogmann,
lieber Jürgen,
im Vorstand des Bürger- und Gartenbauvereins Osternburg - Dammtor e.V. haben wir uns im Rahmen unserer letzten Vorstandssitzung ausführlich mit dem Zustand des Sandwegs befasst.
Der Bürgerverein ist in den letzten Wochen mehrmals von Bürgerinnen und Bürgern auf den schlechten Zustand der Straße angesprochen worden. Auch den Vorstandsmitgliedern ist der schlechte Zustand natürlich bekannt. Neben Rissen in der Fahrbahn, gibt es Absackungen und Schlaglöcher. Dies betrifft insbesondere den hinteren Abschnitt der Straße zwischen der Endhaltestelle der VWG und dem Müllersweg.
Die Nutzung des Sandwegs ist für Bürgerinnen und Bürger, die auf einen Rollstuhl oder einen Rollator angewiesen sind, schlichtweg eine Zumutung. Der Sandweg wird von vielen Schülerinnen und Schülern genutzt. Auch die Schulwegsicherheit wird durch den Zustand des Sandweges beeinträchtigt. Schließlich ist die Nutzung des Sandwegs aber auch für Radfahrer, Fußgänger und Autofahrer mit nicht unerheblichen Gefahren verbunden.
Aus der Berichterstattung in der örtlichen Presse ist uns bekannt, dass der Ausbau des Sandweges zeitlich im Anschluss an den Ausbau der Bremer Heerstraße erfolgen soll. Dies bedeutet unserer Einschätzung nach, dass der Ausbau erst in einigen Jahren erfolgen wird.
Aus Sicht des Bürgervereins besteht aktuell Handlungsbedarf. Wir sehen die Stadt als Träger der Straßenbaulast in der Pflicht, fordern hiermit ein, dass die Stadt Ihrer Verkehrssicherungspflicht nachkommt.
In der Vergangenheit hat es immer wieder kleinere Ausbesserungen gegeben. Dadurch konnte die Verkehrssicherheit aber allenfalls für kurze Zeit sichergestellt werden. Angesichts dessen, dass der Ausbau des Sandwegs nicht zeitnah erfolgen wird, regen wir hiermit eine Sanierung des Sandwegs durch die Stadt an.
Positive Beispiele für die Sanierung von Straßen gibt es auch in Oldenburg. Wir haben festgestellt, dass mehrere Straßen in Oldenburg - z. B. der Uhlhornsweg, der Hausbäker Weg und die Kennedystraße - in den Sommermonaten eine neue Fahrbahndecke erhalten haben und so wiederhergestellt werden konnten. Eine solche Sanierung wünschen wir uns auch für den Sandweg.
Kleinere Ausbesserungen wie in der Vergangenheit sind weder nachhaltig noch sind sie den Osternburgerinnen und Osternburgern weiterhin zu vermitteln.

Gerne bieten wir an, dass Sie sich die Situation vor Ort gemeinsam mit uns ansehen.

Mit freundlichen Grüßen

Ulf Prange
-stellvertretender Vorsitzender-

159 Jahre Bürgerverein Osternburg Dammtor
Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Aktionen, Veranstaltungen und Fahrten. Unter Neuigkeiten wird hierzu zeitnah berichtet.
Aber auch Osternburg selbst hat viel zu bieten, schauen Sie doch mal auf unsere Seiten für Osternburg hinein, es lohnt sich bestimmt.



Bürger- & Gartenbauverein Osternburg-Dammtor e.V.

Kontakt

Impressum

Satzung

Disclaimer

Datenschutzerklärung

Bildnachweise

Einwilligung zur Datenverarbeitung - DSGVO


Zugriffe heute: 2 - gesamt: 102153.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken