01.11.18: SUCHE NACH GERECHTIGKEIT Wer bezahlt in Zukunft für Oldenburgs Straßen? Noch werden Anlieger an den Kosten für den Straßenausbau beteiligt. Die Summen, die dabei auf den Einzelnen zukommen, können stattlich sein. Wie stat...    17.10.18: Am Sandweg wird der Verkehr neu gezählt Die Planer kalkulieren mit 2200 Kraftfahrzeugen am Tag. Doch diese Zahlen sind bereits fünf Jahre alt. Anwohner und Politik ziehen sie daher in Zweifel. OSTERNBURG Die Beobachter des Verkehrsaussc...    22.9.18: Osternburg kommt näher OSTERNBURG /INNENSTADT Die Woche des Pionierprojektes "Fernes Land Osternburg" des Vereins Werkstattfilm in Zusammenarbeit mit dem Bürger- und Gartenbauverein Osternburg-Dammtor neigt sich dem Ende...    19.9.18: Führung in Siedlung fällt aus OSTERNBURG Die im Rahmen von "Fernes Land Osternburg" für Donnerstag, 20. September, geplante Führung durch die Alte Glashüttensiedlung fällt aus. Anlass ist der Protest einer Bewohnerin am Tag des...    18.9.18: Anwohnerin verbarrikadiert sich gegen ... Mit Straßensperren versuchte eine Anwohnerin, eine geplante Besichtigung zum Tag des offenen Denkmals zu verhindern es sei denn gegen Bezahlung. Der Verein will jetzt das Gespräch mit ihr suchen....    15.9.18: 100 Jahre Osternburg aufgeklappt Werkstattfilm widmet sich Osternburg. Die Projektreihe bezieht die Bürger mit ein. OLDENBURG Die Friseurinnen und Friseure im Salon Dworzak an der Bremer Straße 18, der weihnachtlich beschenkte Ve...    11.9.18: Reges Interesse an Breslauer Straße OSTERNBURG Gut besucht war am Sonntag der Tag des offenen Denkmals in der Breslauer Straße. Die Wohngenossenschaft HunteWoGen und der Förderverein Breslauer Straße luden zu Führungen durch die Stra...    9.8.18: Fernes Land Osternburg Stadtteilgeschichte im Bild soll in diesem Projekt von Werkstattfilm gezeigt werden. Mit Osternburg geht"s los. OSTERNBURG Sie sind schon ein besonderes Volk diese Osternburger. Über drei Brücke...    7.7.18: So soll der neue Stadtteil aussehen So soll der neue Stadtteil an Oldenburgs Hafen aussehen Wie sehen die Gebäude aus? Gibt es einen neuen Fußweg über die Hunte-Eisenbahnbrücke? Was passiert am Ufer? Viele Fragen hatten die Leser mi...    23.6.18: Pläne an „Sieben Bösen" erregen Erregte Diskussion über Baugebiet an "Sieben Bösen" Zwischen Sandweg und dem Weg "Sieben Bösen" sollen rund 40 Ein- und vier Mehrfamilienhäuser entstehen. Das Areal muss allerdings ein Grundstück ...