Fahrten

Fahrten und Reisen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Auch in diesem Jahr wird es wieder einige Fahrten oder auch komplette Reisen für alle Vereinsmitglieder geben. Hier finden Sie das gesamte Angebot (wird laufend aktualisiert).

Geplant sind ein oder zwei Mehrtagesfahrten, die Fahrt in den Frühling, weiter geht es mit der jährlichen Fahrradtour. Das ist aber noch nicht alles: letztendlich kommt noch unsere Jahresabschlussfahrt (Fischessen) im September/Oktober.

Schauen Sie sich doch hier ein wenig um, es ist sicher etwas für Sie dabei. Wir freuen uns schon auf Sie.

Wir möchten Sie noch darauf hinweisen, dass wir bei einigen Fahrten nur der Vermittler der Reise sind.

Fahrt in den Frühling Die Frühlings- und Spargelfahrt muss dieses Jahr leider ausfallen.

Fahrradtour Termin: 14. August 2022 Organisation: Heike Koopmann und Beate Kreye Abfahrt: 10:00 Uhr, Lidl-...

Fischfahrt Termin: September 2021

5 Tage Schleswig-Holstein 5 Tage (04. bis 08. September 2022) nach Groß Wittensee in Schleswig Holstein Reiseleitung: Walt...

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 658.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Auf unseren Fahrten / Veranstaltungen werden evtl. Fotos und/oder Videos aufgenommen, die auf den Internetseiten, in den Schaukästen, Flyern des Bürger- und Gartenbauverein Osternburg-Dammtor e.V. und in der Presse veröffentlicht werden können. Falls Sie hiermit nicht einverstanden sind, teilen Sie es uns bitte möglichst vor der Veranstaltung mit. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit jederzeit zu widersprechen, auch nachträglich.

Vorwort des 2. Vorsitzenden Ulf Prange

Vorwort des 2. Vorsitzenden Ulf Prange

Liebe Osternburgerinnen, liebe Osternburger, liebe Vereinsmitglieder,

Sie halten unseren Veranstaltungskalender für das Jahr 2022 in den Händen. Hier informieren wir Sie über die 2022 anstehenden Veranstaltungen des Bürgervereins. In der Hoffnung auf mehr Normalität haben wir für Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die vierte Welle der Coronavirus-Pandemie hat Deutschland und auch Oldenburg fest im Griff. Deshalb steht hinter den für das Jahr 2022 geplanten Veranstaltungen leider ein großes Fragezeichen. Ich hoffe, dass sich die Situation stabilisiert und wir 2022 einiges für Sie möglich machen können. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Vorstandsmitgliedern bedanken, die an der Vorbereitung der Veranstaltungen mitgewirkt haben.

Ich hoffe, dass Sie alle - trotz des durch die Coronavirus-Pandemie eingeschränkten Angebots des Bürgervereins - dem Verein die Treue halten, denn ein mitgliederstarker Bürgerverein ist wichtig als Stimme des Stadtteils gegenüber Verwaltung und Politik.

Wenngleich im Jahr 2021 einige Vorstandssitzungen ausfallen mussten, haben wir uns nach Kräften bemüht, die Interessen des Stadtteils gut zu vertreten. Durch die Unterstützung unseres Vorstandsmitglieds Frank Kreye konnten die Vorstandssitzungen teilweise digital stattfinden. Unsere Jahreshauptversammlung mussten wir leider in den Herbst verschieben. Einen Bericht über die Jahreshauptversammlung finden Sie in diesem Heft.

Im Jahr 2021 hat der Bürgerverein vier Bahn-Demos durchgeführt. Die Demos haben am Doppelbahnübergang an der Stedinger Straße mit dem Ziel stattgefunden, die Beseitigung der höhengleichen Bahnübergänge im Stadtteil und die Öffnung des innenstadtseitig liegenden Fuß- und Radwegs entlang der Eisenbahnbrücke durchzusetzen. Mit der Cäcilienbrücke, der Verkehrssicherheit und dem Straßenausbau im Stadtteil haben weitere Verkehrsthemen die Vorstandsarbeit in diesem Jahr bestimmt. Weitere Schwerpunkte waren die Nachnutzung des alten Combi-Marktes, das Bauvorhaben von Aktiv am Osternburger Markt sowie Verbesserungen auf dem Utkiek. In Gesprächen mit der Stadt konnte der Bürgerverein erreichen, dass der vor vielen Jahren vom Runden Tisch Osternburg initiierte Volleyballplatz am Drielaker See saniert wurde. Der Platz wird von vielen Bürgerinnen und Bürgern genutzt, die sich über den verbesserten Zustand und über die neu aufgestellten Sitzmöbel freuen. Ferner haben wir mit unserer Schnitzeljagd „Mit offenen Augen durch Osternburg“ die Möglichkeit geboten, den Stadtteil spielerisch zu entdecken und wir konnten eine Führung in der von der Firma Höffmann sanierten Senfmühle anbieten. Mit der Mehrtagesfahrt in die Eifel und der Fahrradtour konnten immerhin auch zwei Veranstaltungen aus unserem Jahresprogramm durchgeführt werden.

Am 1. Oktober 2022 jährt sich die Eingemeindung Osternburgs zum 100. Mal. 1922 wurden die Gemeinden Osternburg und Oldenburg durch Gesetz vereinigt und Osternburg wurde damit Teil Oldenburgs. Ein Festakt und weitere Veranstaltungen sind in Vorbereitung.

Als Ersatz für unsere traditionelle Gartenprämierung haben wir im Oktober 2021 beim Utkiek nun zum zweiten Mal eine Pflanzenverteilung durchgeführt. Über die gute Resonanz haben wir uns gefreut. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit den ausgegebenen Pflanzen eine kleine Freude machen konnten. Mein Dank gilt dem Team der Gartenprämierer um Wilfried Koopmann für die Planung und Durchführung.

Bahn-Demo
An dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich bei allen Vorstandskolleginnen und -kollegen bedanken, die mich als 2. Vorsitzenden im letzten Jahr unterstützt haben. Besonders bedanken möchte ich mich bei Ulla Hörmann, die unsere Geschäftsstelle führt und so die Kommunikation des Vereins nach innen und außen gewährleistet.

Ich hoffe darauf, dass das Jahr 2022 ein besseres Jahr wird und viele Veranstaltungen des Bürgervereins stattfinden können. Es wäre schön, Sie auf der einen oder anderen
Veranstaltung des Bürgervereins begrüßen zu dürfen. Ihnen und Ihren Familien wünsche ich im Namen des Vorstandes ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2022!

Mit besten Grüßen, Ihr Ulf Prange

StartseiteKontaktImpressumSatzungDisclaimerDatenschutzerklärungBildnachweiseEinwilligung zur Datenverarbeitung - DSGVO