Neuigkeiten

News

Montag, 11. Dezember 2017 - 17:16 Uhr
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Der gesamte Vorstand des Bürger- und Gartenbauvereins Osternburg-Dammtor wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Montag, 11. Dezember 2017 - 16:04 Uhr
Neuigkeiten

Die Fotos der maritimen Adventsreise nach Leer konnten bereits veröffentlicht werden.
Auch ist der Veranstaltungskalender 2018 online einzusehen. Er wird auch mit der nächsten Ausgabe der Oldenburger Monatszeitung verteilt. Schauen Sie doch mal hinein.

Montag, 6. November 2017 - 09:38 Uhr
Großer Andrang bei der Gartenprämierung 2017 mit René Schack

Der Saal im Bümmersteder Krug war wieder mal voll besetzt. Vor der diesjährigen Gartenprämierung wurden 415 Gärten je 3x besucht, 386 wurden bewertet, davon wurden dann heute 232 mit einer Spiraea Japonica (Japanischer Spierstrauch) prämiert.

Highlight des Nachmittags war der Auftritt von René Schack. Der in Oldenburg lebende Pantomime und freie Schauspieler begeisterte das Publikum auf besonderer Art mit Tiergeschichten von Wilhelm Busch. Sein komplettes Programm ist zu sehen im ntn, Niederdeutsches Theater Neuenburg und theater hof/19, Oldenburg.

Einige Fotos der Veranstaltung können Sie bei uns unter Bilder 2017 einsehen.

Donnerstag, 2. November 2017 - 19:31 Uhr
Widerstand Gegen Umzug

Geplanter Tagesaufenthalt mobilisiert Osternburger

Thomas Husmann

Oldenburg Mit 150 Gästen hatte die Stadtverwaltung gerechnet, tatsächlich kamen zur Informationsveranstaltung rund 250 in die Aula der Oberschule Osternburg. Einziges Thema: Der geplante Umzug des Tagesaufenthalts für Obdachlose im Tausch von der Ehnernstraße in den Mädchentreff an der Cloppenburger Straße. Dagegen hat sich in Osternburg breiter Protest formiert. Doch es gibt auch Stimmen, die vor einer Ausgrenzung der Obdachlosen warnen, ihnen im Gegenteil beispielsweise mit Patenschaften helfen wollen. Dabei sind die Wohnungs- und Obdachlosen für die meisten nicht das eigentliche Problem. Tatsächlich bereitet die mit dem Tagesaufenthalt eng verzahnte Drogenszene Sorgen.Oldenburg Mit 150 Gästen hatte die Stadtverwaltung gerechnet, tatsächlich kamen zur Informationsveranstaltung rund 250 in die Aula der Oberschule Osternburg. Einziges Thema: Der geplante Umzug des Tagesaufenthalts für Obdachlose im Tausch von der Ehnernstraße in den Mädchentreff an der Cloppenburger Straße. Dagegen hat sich in Osternburg breiter Protest formiert. Doch es gibt auch Stimmen, die vor einer Ausgrenzung der Obdachlosen warnen, ihnen im Gegenteil beispielsweise mit Patenschaften helfen wollen. Dabei sind die Wohnungs- und Obdachlosen für die meisten nicht das eigentliche Problem. Tatsächlich bereitet die mit dem Tagesaufenthalt eng verzahnte Drogenszene Sorgen........

Kompletter Artikel: siehe NWZ

Dienstag, 10. Oktober 2017 - 19:29 Uhr
Informationsveranstaltung zum Obdachlosentreff

Schauen Sie bitte auch weiter unten: Einladung zur Bürgerinformation "Verlegung der Obdachlosenunterkunft"

Dienstag, 10. Oktober 2017 - 19:24 Uhr
Die Fotos der Fahrt nach Erfurt wurden veröffentlicht

Wir haben es geschafft: Die Fotos der Fahrt nach Erfurt und Weimar sind jetzt online und können bestaunt werden.

Dienstag, 10. Oktober 2017 - 11:37 Uhr
Einladung zur Bürgerinformation "Verlegung der Obdachlosenunterkunft"

Frau Sachse von der Stadt Oldenburg und Herr Buse von Diakonie möchten allen Anwohnern und Betroffenen die Verlegung der Obdachlosenunterkunft von Nadorst nach Osternburg in einer Bürgerinformationsveranstaltung erläutern (siehe oben):

Donnerstag, 26.10.2017, 18:30 Uhr,
in der Oberschule Osternburg,
Sophie-Schütte-Straße 10, 26135 Oldenburg


Laut Frau Sachse werden alle Anlieger über verschiedene Wege zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Nutzen Sie unbedingt die Informationsveranstaltung

Mittwoch, 4. Oktober 2017 - 10:56 Uhr
Der Dählmannsweg soll aufblühen

Bei einer Pflanzaktion des Bürgervereins Osternburg-Dammtor am
Sonnabend, 14. Oktober, 11.00 Uhr
sollen in Ihrer Straße viele, viele Krokuszwiebeln auf den Pflanzinseln gesteckt werden.
Dazu brauchen wir die tatkräftige Hilfe von den Anwohnern des Dählmannsweges.
An jeder der 9 Pflanzinseln werden Mitglieder des Bürgervereins mit den Blumenzwiebeln auf Sie warten.
Machen Sie und (evtl.) Ihre Kinder mit bei dieser nachhaltigen Aktion vor Ihrer Haustür und freuen Sie sich auf die Blütenpracht in Frühling.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Bei Rückfragen Heidi Tauchert anrufen, Tel.202137.

Dienstag, 26. September 2017 - 20:27 Uhr
Die Fotos der Fischfahrt sind jetzt online.

Die Fotos der tollen Fischfahrt nach Quakenbrück und ins Artland wurden jetzt veröffentlicht.

Montag, 18. September 2017 - 19:32 Uhr
Osternburg In Aufruhr

Widerstand gegen Obdachlosenunterkunft

Thomas Husmann

Auf 80 Anfragen für Gesprächstermine der Nachbarn ging Sozialdezernentin Sachse nicht ein. Die Anwohner fürchten, vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden und plötzlich die Drogenszene vor der eigenen Haustür zu haben.

Bürgerfelde/Osternburg Gegen die Pläne der Stadt, den Tagesaufenthalt für Obdachlose von der Ehnernstraße an die Cloppenburger Straße zu verlegen, regt sich in der Nachbarschaft in Osternburg Widerstand. Im Gegenzug soll der an der Cloppenburger Straße beheimatete Mädchentreff in das Haus am Anfang der Ehnernstraße ziehen.

„80 Anlieger haben schriftlich bei der Sozialdezernentin um einen Gesprächstermin gebeten. Den hat sie aber verweigert“.......

Ältere Beiträge

Anmelden

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 13281.

StartseiteKontaktImpressumSatzungDisclaimerDatenschutzerklärungBildnachweise